Kategorie: Reiseberichte und Fotospots

0

Ausflug zu den Sendero Enigma de las Rocas bei Playa Girón

Bei unserem Aufenthalt in Playa Girón wollten wir nicht nur Schnorcheln und Tauchen sondern unbedingt noch einen Abstecher in die Natur machen. Also empfahl uns unser Casa Besitzer einen Guide, der mit kleinen Gruppen einen Ausflug zu einem Naturschwimmbecken unternimmt.

Der Ausflug war zwar eigentlich nur unsere zweite Wahl, aber bis zur Laguna de las Salinas war es leider zu weit. [...]

Wasserfall El Nicho in Kuba 0

Der El Nicho Nationalpark – Baden unter einem Wasserfall

Einmal unter einem Wasserfall baden – in nahezu jedem Touristenbüro auf Kuba wird ein Ausflug zum bezaubernden Wasserfall El Nicho angeboten. Dieser liegt im Nationalpark Topes de Collantes zwischen den Städten Cienfuegos und Trinidad.

Unsere Anreise:

Wir hatten auf eigene Faust eine Casa mitten in der Escambray in dem kleinen Dorf Hanabanilla gebucht. Dieses liegt am anderen Ende des Hanabanilla Stausees, etwa 10km Luftlinie, entfernt. [...]

Playa Rancho Luna 0

Playa Rancho Luna

Rancho Luna ist ein kleiner Ort südlich von Cienfuegos, mit einem sicher gut einen Kilometer langen,  Palmengesäumtem feinen Sandstrand und türkisblauem Wasser. Bei guter Sicht kann man im Hintergrund sogar die Berge der Escambray sehen.

Am Strand selber bieten kostenfreie Sonnenschirme und Palmen den Tag über ausreichend Schutz vor der Sonne. Baden ist hier selbst bei stürmischerem Wetter möglich, da das vorgelagerte Riff die größten Wellen abfängt. [...]

Cueva del Indio 0

Mein Besuch der Cueva del Indio im Viñales Tal

Die Höhle Cueva del Indio ist eine 165 Millionen Jahre alte Karsthöhle, in der früher Indios gelebt haben. Nach der Wiederentdeckung der Höhle wurde sie für Touristen erschlossen und ist nun eines der bekanntesten Touristen-Highlights im Viñales Tal.

Wir waren auf eigene Faust mit dem Hop-on-Hopp-off -Bus quer durch das Viñales-Tal unterwegs und entschieden uns, auch die Cueva del Indio zu besuchen. Direkt bei Aussteigen aus dem Bus waren wir von der üppigen Vegetation beeindruckt, alles um uns herum war grün. Pflanzen, wie Monstera und Strelitzien erreichten eine sagenhafte Größe von vielen Metern und Blumen verzauberten mit ihren exotischen Blüten. [...]

Reisedokumente für Kuba 0

Touristenkarte in Kuba verlängern – meine Erfahrungen

Wer länger als 30 Tage in Kuba bleiben möchte, muss seine Touristenkarte bei der Immigration verlängern.

Hätten wir uns vorher besser informiert, hätten wir uns einiges an Rennerei erspart. Vielleicht helfen euch ja ein paar meiner Erfahrungen, die Prozedur ohne graue Haare zu überstehen. [...]

Hanabanilla See in der Escambray 0

Der Hanabanilla Stausee in der Escambray

Mitten in der Escambray liegt der Hanabanilla Stausee, ein ruhiges, touristenarmes aber dennoch landschaftlich wunderschönes Fleckchen Natur. Mit etwas Glück kann man in den Wäldern rund um den See Kubatrogone, die Nationalvögel Kubas, Kolibris oder gar Papageien bewundern.

Im Südwesten des Hanabanilla Stausees liegt der wohl bekannteste Touristenmagnet in der Escambray: der El Nicho Naturpark mit seinem gleichnamigen wunderschönen Wasserfall. Natürlich kann man bei nahezu jedem Anbieter einen Tagesausflug in die Region buchen, aber wir wollten aber mehr vom Escambray-Gebirge sehen. Darum suchten wir uns eine Casa in Hanabanilla, einem kleinen Dorf am nördlichen Ende des Hanabanilla Stausees. [...]

Valle de Viñales in Pinar del Río in Kuba 0

Ausflug zum Viñales Tal

Bizarr emporragende Felsen aus roter Erde und einem saftig grünen Meer aus Palmen – ich hatte die wunderschöne Landschaft des Viñales Tal schon auf vielen Bildern gesehen und wusste: da möchte ich unbedingt hin!

Das Gebiet rund um das Viñales Tal entstand vor gut 170 Millionen Jahren. Im Laufe der Zeit wurden die weicheren Zwischenschichten aus dem harten Kalkgestein heraus gewaschen. So konnten verschiedene Höhlen und die für die Landschaft so typischen Kegelkarst und Mogoten entstehen. Das hat auch die UNESCO überzeigt und dem Nationalpark den Titel „Kulturlandschaft der Menschheit verliehen. [...]

Blick aus dem Fenster 0

Lohnen sich die Best Preis Tarife von Eurowings?

Bei unserer Reise nach Kuba im Januar 2018 hatten wir die Qual der Wahl bei der Auswahl der für uns passenden Airline und des perfekten Tarifes. Da wir mit sehr viel Gepäck – sechs Koffern, zwei Fahrrädern und fünf Mal Handgepäck – unterwegs waren, wollten wir direkt ab Leipzig fliegen und natürlich bei maximalem Komfort möglichst wenig bezahlen. Wir entschieden uns für den Best-Preis Tarif von Eurowings. In diesem waren für uns drei 6 Koffer á 23kg, 6-mal Handgepäck bis zu 8 kg und – bei Bezahlung mit der Kreditkarte von Eurowings – sogar die beiden Fahrräder im Preis inbegriffen. Perfekt.

Auf die zusätzlichen Annehmlichkeiten vor, zwischen und während der Flüge freuten wir uns besonders. So betrug unsere Wartezeit am Check-in am Flughafen gerade mal ein paar Minuten, denn dank Priority Check-In durften wir „vordrängeln“. Genau wie beim Security-Check: Ankommen, drankommen, fertig. So entspannt begann noch keine meiner Flugreisen. Aber damit noch nicht genug. Bis zum Start durften wir ganz entspannt in der Lufthansa-Lounge warten und uns die Bäuche mit einem leckeren Frühstück füllen. [...]

Der Plansee am Morgen 0

Fotospot Plansee – ein traumhaft schöner Bergsee in Österreich, Tirol

Der Plansee mit seinem glasklaren, türkis-blauem glitzernden Wasser liegt umgeben von teils Schneebedeckten Bergen der Alpen auf über 950m Höhe in Österreich Tirol. Seine ausgezeichnete Wasserqualität und die wunderschöne Umgebung machen ihn zu einem perfekten Ort, um einmal die Seele baumeln zu lassen.

Abhängig von der Tageszeit und dem sich ändernden Sonnenstand, kann man an nur einem Tag verschiedenste Stimmungen am See fotografieren. Mit etwas Glück ist es sogar so windstill, dass sich nahezu perfekte Spiegelungen am Bergsee ergeben. [...]

Spinnerdelfine im Riff 0

Schwimmen mit Ostpazifischen Delfinen am Shaab Marsa Alam – ein Erfahrungsbericht

Wer einmal die Möglichkeit hat Delfine in ihrem natürlichen Umfeld zu erleben, wird dieses beeindruckende Erlebnis so schnell nicht vergessen. Diese Leichtigkeit und Verspieltheit mit der die quirligen Meeressäuger durchs Wasser gleiten und toben ist einzigartig und faszinierend zugleich.

In Ägypten am Roten Meer hat man mit etwas Glück die Möglichkeit Delfine zu sehen und mit ihnen zu schwimmen. Im Raum Hurghada leben einige Große Tümmler, rund um Marsa Alam Spinnerdelfine. [...]