Busreisen – eine klimafreundliche Urlaubs-Alternative

· Veröffentlicht ·


Klimafreundlich Reisen
Klimafreundlich Reisen

In Zeiten der Fridays for Future Bewegung und Klimadiskussion sind viele Urlauber auf  der Suche nach einer umweltfreundlichen Möglichkeit, ihren Urlaub zu genießen.

Können Busreisen eine klimafreundlichere Alternative zu Flugreisen sein, ohne dass man auf zu viel Komfort verzichten muss?

Busreisen liegen mittlerweile voll im Trend und bieten Reisenden einige Vorteile gegenüber der Urlaubsreise mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug. Zum einen ist eine Busreise für den Fahrgast deutlich entspannter als die Anreise mit dem Auto, zum anderen bieten Reisebusse ihren Passagieren jede Menge Komfort und Sicherheit. Bereits beim Einsteigen beginnt der Urlaub; ganz entspannt und ohne Stress. Außerdem wurde das Angebot an Reisezielen in den vergangenen zehn Jahren deutlich erweitert, so dass eine Busreise auch für neue Zielgruppen interessant wurde. Hinzu kommen die Kosten: gegenüber einer All Inklusive Flugreise sparst Du bares Geld.

Busreisen für Jedermann

Lange Zeit wurden Busreisen nur von Senioren und Gruppenreisenden wie Schulklassen oder Vereinen wie Kegelclubs oder Skiclubs genutzt. Ein recht verstaubtes Image aus dem viele Busreiseanbieter jedoch nach und nach herausgetreten sind. Auch die rasante Entwicklung des Reisemarkts hat sein Teil dazu beigetragen. So kam es, dass sich mit den Jahren auch jüngere Menschen, Familien mit Kindern und Alleinreisende für Busreiseangebote interessierten. Kein Wunder, denn die Auswahl an spannenden Reisezielen ist mittlerweile sehr breit gefächert. So gibt es heutzutage ein großes Angebot an reizvollen Themenfahrten im Inland. Hierzu zählen beispielsweise die beliebten Weihnachtsmarkt- oder Silvesterfahrten am Ende des Jahres, sowie zwei- bis dreitägige Städtetrips oder Musicalfahrten in Großstädte wie Hamburg, Berlin, München oder Köln. Zudem stieg auch die Nachfrage nach Busreisen in europäische Nachbarländer wie Italien, England, Österreich, Polen oder die Tschechische Republik. Hier kommt es vor allem auf den kulturellen Mehrwert der Busreise an. In sieben bis zehn Tagen werden viele Sehenswürdigkeiten einer bestimmten Region stressfrei bereist. Die Reisenden werden von einem deutschsprachigen Reiseführer begleitet, der sich um den organisatorischen Ablauf der Reise kümmert.

Natürlich hat sich auch die Ausstattung in den Reisebussen deutlich verbessert. Waren es früher oft miefige und eher einfach ausgestattete Busse, verreisen Urlaubsgäste heute in modernen Reisebussen, die jeglichen Komfort bieten. Heute gehört es zum guten Standard, während den Pausen, Speisen und Getränke anzubieten. Auch die Sitzplätze sind heute deutlich bequemer, als noch vor ein paar Jahren. Während der Fahrt wird viel Wert auf Geselligkeit und Sicherheit der Passagiere gelegt. So sorgen beispielsweise internationale Filmklassiker für die nötige Ablenkung bis zur Ankunft am Reiseziel. Manch ein Reisebus trägt heute sogar eine Fünf-Sterne-Klassifizierung – was für eine steile Entwicklung!

Beliebtestes Reiseverkehrsmittel – Fakten im Detail

Rostock Städtereise
Rostock Städtereise

Auch die Zahlen bestätigen die positive Entwicklung auf dem Busreisemarkt. So stieg bei Touristen in den vergangenen drei Jahren besonders die Nachfrage nach Inlandsreisezielen. Beliebte Urlaubsziele wie Oberbayern, Bodensee, Nord- und Ostsee sind nach wie vor gefragt – aber auch Ausflüge in Großstädte werden immer beliebter. Aufgrund preiswerter Angebote steigen nun auch immer mehr Kurzreisende auf den Bus um. Viele sind von der Geselligkeit an Bord eines Reisebusses überzeugt. Doch letztendlich überzeugen Kunden die preiswerten Inklusiv-Leistungen, die Busreiseunternehmen heutzutage anbieten. Sie beinhalten in der Regel die Hotelübernachtung mit Frühstück, Eintrittspreise und Stadtrundfahrten mit dem Bus. Die Buchungen für Auslandsreisen blieben unverändert hoch, zudem stieg die Zufriedenheit von Reisenden im Geschäftsbereich der selbstorganisierten Busreisen. Hier sind weiterhin selbstorganisierte Gruppenreisen mit Schülern oder Vereinsmitgliedern eine tragende Säule im täglichen Geschäft von Busreiseanbietern. Somit ist die Bustouristik ein wichtiger Geschäftsbereich im großen Feld des Tourismus in Deutschland. Doch für wen eignen sich nun Busreisen besonders gut? Und worin liegen die Vorteile einer Busreise für Dich? Erfahre mehr, im nächsten Abschnitt.

Die Vorteile einer Busreise im Überblick

Von Seiten des Umweltschutzes  ist eine Busreise gegenüber einer Flugreise  natürlich ohne Frage vorzuziehen. Dank gemeinschaftlichem Fahren ist der pro Kopf CO2-Ausstoß auch niedriger als bei einer Reise mit dem Auto.

Die natürlichen Ressourcen unserer Erde werden ein wenig geschont, ohne dass man auf seinen geliebten Urlaub verzichten muss. Aber natürlich spielen auch der gewohnte Komfort, Sicherheit, Reiseziele und der Preis eine wichtige Rolle.

Beginnen wir mit der großen Auswahl an Pauschalreisen. Viele Busreiseanbieter haben lukrative Angebote in ihrem Reiseprogramm. So beinhaltet eine Busreise in der Regel die Transferfahrten per Bus, Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten inklusive aller Eintrittspreise, sowie die Übernachtung in Sternehotels mit Halbpension. Der Reiseveranstalter kümmert sich, um den gesamten Ablauf der Reise und steht seinen Kunden bereits vor der Abreise als Ansprechpartner zur Verfügung. Während der Reise wirst Du von einem deutschsprachigen Busfahrer und Reiseführer begleitet. Des Weiteren spielt die Geselligkeit eine wichtige Rolle auf der Fahrt. Viele Reisende sehnen sich nach Unterhaltung und möchten neue Kontakte knüpfen. Das ist auf einer Gruppenreise mit dem Bus prima möglich. Zwischen Reisenden entsteht sehr schnell eine angenehme Gruppendynamik, die bei einer Auto-, Bahn- oder Flugreise nicht möglich ist. Das macht Busreisen schnell zum gemeinschaftlichen Reiseerlebnis – gerade bei Gruppen, die sich vorher noch nicht kannten. Reisen verbindet! Jedoch fördern Busreisen auch den Zusammenhalt unter Klassenkameraden oder Vereinsmitgliedern.

Weitere Vorteile, die für eine Busreise sprechen, betreffen den hohen Komfort und die erstklassige Versorgung an Bord des Busses. Die meisten Busreiseunternehmen verfügen über eine moderne Busausstattung mit komfortablen Sitzen und großer Beinfreiheit. Mittlerweile gehören auch eingebaute Fernseher zum Standardangebot in Reisebussen. Es gibt Bistrotische, eine Toilette, Klimaanlage und Leselampen sowie ein modernes Gurtsystem, das vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird. Bedenke auch die günstigen Angebote, die Busreiseanbieter regelmäßig veröffentlichen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar und das Reiseprogramm deutlich vielfältiger, als auf den ersten Blick vermutet. Oftmals sind die Angebote von Busreiseunternehmen preiswerter, als eine All Inklusiv Flugreise. Auch für Städtetrips, Musicalfahrten, Wanderausflüge und längere Rundreisen gibt es immer wieder lohnenswerte Angebote. Bist Du ein Schnäppchenjäger und möchtest Kosten sparen? Dann halte Deine Augen in Zukunft auch nach neuen Reisebusangeboten offen! Die Programmpunkte werden Dich überzeugen.

Sehr wichtig ist das Thema Sicherheit im Zusammenhang mit Busreisen. Viele Menschen haben vielleicht noch Bilder von schlimmen Busunfällen auf deutschen Autobahnen im Kopf. Jedoch haben gesetzliche Bestimmungen die Sicherheitsstandards in den vergangenen Jahrzehnten immer weiter erhöht. Die Gurtpflicht für Passagiere wurde eingeführt und Dank der Fahrtenschreiber kann die Lenkzeit von Busfahrern heutzutage lückenlos überprüft werden. Aufgrund der hohen Verantwortung für die Reisenden sind Busreiseanbieter, sehr um die Sicherheit ihrer Reisegäste bemüht. Verstöße werden vom Staat mit hohen Geldbußen geahndet und kommen immer seltener vor.

Positiv ist auch der kurze Weg zum Abfahrtsort. Eine Busreise beginnt in der Regele in unmittelbarer Nähe zum Wohnort. So ersparst Du Dir lange Anfahrtsstrecken zum Flughafen oder stressige Autofahrten zum Urlaubsziel. Während der Reise erwartet Dich zudem ein komfortabler Ein- und Aussteigservice. Sehenswürdigkeiten auf der Reise werden mit dem Bus direkt angesteuert. Hotels sowieso! Das Gepäck reist immer mit und ist in der Gepäckablage sicher verstaut.

Busreisen ja oder nein? Mein Fazit

Eine Busreise ist bequem, sicher, fördert die Geselligkeit ist Preis- und Klimagünstig.

Nicht nur ältere Menschen, Familien mit Kindern, Gruppenreisende oder Alleinstehende sind von den vielfältigen Angeboten einer Busreise und dem hohen Komfort an Bord begeistert. Auch Urlauber, die auf der Suche nach einer umweltbewussteren Alternative sind, können sich zunehmend für Busreisen begeistern.

Das Reiseprogramm verbindet verschiedene Sehenswürdigkeiten miteinander. Der kulturelle Mehrwert ist sehr hoch. Das liegt auch an der deutschsprachigen Reisebegleitung, die währen der Urlaubsreise und allen Programmpunkten dabei ist und sich um den reibungslosen Ablauf kümmert. Somit ist die Busreise eine ernst zu nehmende Alternative zum Auto oder Flugzeug. Busreisen eignen sich besonders für Touren innerhalb Deutschlands oder in angrenzende europäische Nachbarländer. Die beliebtesten Ziele in den vergangenen Jahren waren: Wien, Berlin, Rom, Schottland, Cornwall, Paris und Prag.








Schreibe einen Kommentar